Besondere Gottesdienste

 |  Martin Eisele-Remppis  |  Verschiedenes

Ökumenische Trauerfeier und Bestattung der Kleinsten der Kleinen
Zwei Mal im Jahr findet auf dem Stuttgarter Pragfriedhof eine Trauerfeier für die „Kleinsten der Kleinen“ statt. Für diese „Sternenkinder“ hat die Stadt Stuttgart eine Gemeinschaftsgrabstätte eingerichtet. Kinder unter 500 Gramm werden, sofern die Eltern sich nicht für eine Einzelbestattung entschieden haben, dort anonym in einer Urnenbestattung beigesetzt. Eingeladen sind die Eltern und deren Angehörige. Beteiligt sind die Frauenklinik Klinikum Stuttgart, das Marienhospital, das Robert-Bosch-Krankenhaus, die St. Anna-Klinik und das Rems-Murr-Klinikum. Die nächste Trauerfeier findet auf dem Pragfriedhof am Mittwoch, 19. April 2023, um 15 Uhr statt.
Die Trauerfeier beginnt an der großen Treppe vor der Feierhalle. Von dort aus geht man gemeinsam zum Grab, wo die „Kleinsten der Kleinen“ beigesetzt werden. Die gesamte Feier findet im Freien statt.
Wenn Sie an diesem Tag begleitet werden möchten, melden Sie sich bei Pfarrer Jakob Spaeth.


© | webdesign by logowerbung.de
Zum Seitenanfang