Log in

Andachten

Andacht: Frieden

Liebe Leser*innen, vor drei Jahren fand in der Uhlbacher Kirche ein Benefizkonzert für die evangelische Gemeinde in Samara / Russland statt. Die Besucher*innen haben großzügig gespendet für die russische Partnergemeinde. Meine Pfarr-Kollegin von der evangelisch-lutherischen Kirche in Russland hat sich über die Spenden für ihre Gemeinde und die Begegnung gefreut. Einander wahrnehmen und einander ernst nehmen. Dafür haben wir uns Zeit genommen.In derselben Zeit haben andere Menschen anderswo an „Stalinorgeln“ gebaut, an Waffen also, die gerade auf Knopfdruck ganze Wohnblocks…

Friedensgebet

Gott des Friedens, wir beten für die Menschen, die in Kiew und den anderen Städten und Dörfern der Ukraine in ihren Wohnungen und Kellern sitzen.Sei bei ihnen. Behüte sie in ihrer Angst. Behüte sie vor den Angriffen. Lass sie Essen und Trinken finden und Hoffnung. Jesus Christus, wir sollen für unsere Feinde bitten. Weil Du der bist, der die Herzen der Menschen ändern kann,beten wir für die Menschen, die den Krieg führen:Lenke ihr Herz auf den Weg des Friedens, dass sie ihre Macht nutzen,um den Krieg zu beenden. Lass sie den Rückzug der…

Andacht

Liebe Gemeinde,überlegen Sie manchmal, wie die Welt wohl in 100 Jahren aussehen wird? Ich male mir dann aus, wie die Großstädte sein werden: mit vielen Hochhäusern, fliegenden Autos und fliegenden Zügen. Wie im Science-Fiction-Film.Aber wenn ich an Obertürkheim und Uhlbach in 100 Jahren denke, dann sehe ich die Petruskirche, die Kirche in Uhlbach, den Württemberg, die Weinberge und Obstwiesen vor mir. Drumherum vielleicht auch fliegende Autos und die Häuser ein bisschen größer – das kann ich mir schon vorstellen. Aber…

Andacht

Andacht Liebe Gemeinde,Barack Obama und die Rock-Legende Bruce Springsteen versuchen das scheinbar Unmögliche: Mit einem Podcast wollen sie Brücken bauen zwischen den „Lagern“ in den USA. „Die USA sind so gespalten, wie sie es in unseren Lebzeiten noch nicht waren“, sagt Barack Obama in einer Vorschau für den Podcast. „Wie können wir zurückfinden zu einer amerikanischen Geschichte, die uns wieder mehr zusammenbringt?“Nicht erst seit der Corona-Pandemie stellt sich eine ähnliche Frage auch in Deutschland. Doch nun gehen die Gräben selbst…

Andacht

Liebe Gemeinde,ein Kind steht vor mir – mit aufgeplatztem Knie. Es ist auf dem Spielplatz so vom Klettergerüst gefallen, dass das Knie richtig blutet. Ein Pflaster hilft, trotzdem wird die Wunde einige Zeit lang sichtbar bleiben. Aber das Kind ist schon in der Grundschule und weiß: die Schwerkraft gehört zum Leben dazu. Es macht keinen Sinn, sich dagegen zu wehren. Das lernen Kinder schon in den ersten Lebensjahren.Es gibt vieles, was einfach zum Leben auf dieser Erde dazu gehört. Und…

"Auf dem Weg"

Auf dem Weg Liebe Leserinnen und Leser, zwischen der Andreaskirche Uhlbach und der Petruskirche Obertürkheim liegen 1,2 km. Mit dem Fahrrad auf dem „Millionenweg“ braucht man für die Strecke ungefähr drei Minuten. Drei Minuten durch die Weinberge mit Blick auf Obertürkheim oder Uhlbach, je nachdem in welche Richtung man fährt. Ein wunderbarer Weg mit wunderbarer Aussicht. Als das Titelbild dieses Heilix Blättle entstanden ist, war ich auf dem Weg nach Obertürkheim …Jetzt ist Friederike Weltzien in den Ruhestand gegangen und…

Besinnung: Ein Jahr Corona

Liebe Leserinnen und Leser,ein Jahr Corona haben wir hinter uns gebracht. Manche Wochen waren leichter, manche schwerer.Corona hat das vergangene Jahr geprägt. Manche Menschen wurden krank, teils schwer oder gar todkrank. Viele Wochen mussten wir in Deutschland teils heftige Einschränkungen hinnehmen. Auf der einen Seite stand das Bemühen, Leben zu bewahren, Leben nicht zu gefährden.Auf der anderen Seite wurde durch die Corona-Maßnahmen das Leben in seinen Möglichkeiten eingeschränkt.Zwischen dem Schutz von Leben auf der einen Seite und dem Reichtum der…