Log in

Besondere Gottesdienste

Buß- und Bettag mit Taizé-Liedern in der Petruskirche um 18 Uhr
Mit Taizé-Liedern zur Ruhe, zur Buße und zum Beten kommen. Denn es tut gut, bei Gott abzulegen, was einen bedrückt. „Buße ist ein fröhliches Geschäft“ (Albrecht Goes). Man kommt bedrückt und geht fröhlich nach Hause. Herzliche Einladung zum Gottesdienst in der Petruskirche am Mittwochabend, den 17.11.2021 um 18 Uhr in der Petruskirche.

Gottesdienst am Totensonntag
Am letzten Sonntag im Kirchenjahr, am 21. November, halten wir Totengedenken. Wir erinnern uns an unsere Verstorbenen und an unsere eigene Endlichkeit. In der Predigt, in den Liedern und in der Musik soll Gottes Wort trösten, weil Gott uns und unsere Lieben nicht im Dunkeln lässt. In ganz besonderer Weise gedenken wir denen, die aus unserer Gemeinde im letzten Jahr verstorben sind. Wir zünden ein Licht an für jede und jeden zum Zeichen, dass Christus das Licht der Welt ist und Leben im ewigen Licht verheißt. In Uhlbach wird der Gottesdienst vom Kirchenchor Uhlbach mitgestaltet. Am Ende des Gottesdienstes kann ein kleiner Blumengruß, den eine unserer Mesnerinnen, Frau Bamberger, vorbereitet, mit dem Licht ans Grab gebracht werden. In Obertürkheim wird die Andreaskan­torei den Gottesdienst mit einer Kantate gestalten.

Adventsgottesdienste
Jeden Sonntag einen Schritt näher an Weihnachten. Jeden Sonntag kommt uns Jesus einen Schritt näher – das feiern wir am 1. Advent mit Dr. Lucie Panzer und Posaunenchor und am 3. Advent mit Heike Bosien, der Geschäftsführerin des DiMOE. „Steht auf und erhebt Eure Häupter, weil sich Eure Erlösung naht!“

Heiligabend:
Ab dem 1.12.2021 kann man sich auf der Homepage für die Heiligabend-Gottesdienste anmelden. Dann wissen wir, mit welchen Regeln wir an Heiligabend rechnen müssen. So können alle zuver­lässig für Heiligabend planen.

Letzte Änderung amDonnerstag, 21 Oktober 2021 15:04