Log in

Angebote für ukrainische Flüchtlinge

Ukraine - Flagge Ukraine - Flagge

Шановні гості, Ласкаво просимо до нас!
Angebote für Geflüchtete aus der Ukraine

Wie in den Jahren 2015 / 2016 kommen auch jetzt wieder viele Flüchtlinge nach Deutschland. Diesmal brauchen vor allem Menschen aus der Ukraine unsere Unterstützung. In den Kirchengemeinden haben vor sechs Jahren – und auch dauerhaft in den letzten Jahren – Menschen ehrenamtlich Geflüchteten geholfen.
Wer sich jetzt ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit einbringen kann, melde sich bitte beim Freundeskreis Flüchtlinge bei Gunter Büttner über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei Elisabeth Remppis: 0711 326601.
Manche haben Flüchtlinge bei sich einquartiert, manche haben Geld gespendet oder Schlafsäcke und medizinische Ausrüstung an die Grenze gebracht. Auch über die Kirchengemeinde liefen solche Aktionen. Außerdem haben wir zum Kennenlern-Café eingeladen und das Obertürkheimer Pfarrhaus provisorisch so eingerichtet, dass Flüchtlinge eine Übergangszeit dort leben können, bevor das Pfarrhaus renoviert wird. Danke an alle Ehrenamtlichen, die das bewerkstelligt haben!
In Kooperation mit dem Stadtteil- und Familienzentrum und der Firma Porsche wollen wir einen extra Deutschkurs anbieten. Geben Sie das gern weiter.
Der Willkommensraum im Stadtteil- und Familienzentrum ist noch immer etabliert von 2016 und ist offen für die ukrainischen Flüchtlinge. Auch das Mittagessen in der „Heidelbeere“ ist offen für ukrainische Flüchtlinge.
Die Angebote passen sich schnell den Bedürfnissen an – deshalb: wenn Sie entweder Interesse an einem der Angebote für Flüchtlinge haben, weil Sie in Kontakt mit den Geflüchteten sind, oder aber selbst ehrenamtlich mithelfen wollen: melden Sie sich einfach beim Freundeskreis Flüchtlinge und informieren Sie sich!

Letzte Änderung amSamstag, 09 April 2022 10:55